Marlene Müller und Anja Bühler

Psychotherapie für Kinder, Jugendliche
und junge Erwachsene bis zum 21. Lebensjahr

Wir möchten uns und unsere Arbeit vorstellen und freuen uns über Ihr Interesse!

Praxisräume Anja Bühler, Marlene Müller - Therapeutische Praxen Staufen

HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSERER PRAXIS

Wir fördern und stärken mit unserer Arbeit das persönliche Wachstum und das Selbstwertempfinden von Kindern und Jugendlichen.

Wir möchten jungen Menschen wieder Vertrauen und Zuversicht für den eigenen Weg ermöglichen und sie befähigen, ihre Probleme Schritt für Schritt selbst zu lösen und Herausforderungen besser zu bewältigen.

Wir wenden auf der Grundlage der Tiefenpsychologie verschiedene therapeutische Methoden an.

Auch das Umfeld der jungen Menschen sollte für Veränderungen bereit sein.

Bei folgenden Anlässen empfehlen wir psychotherapeutische Hilfe aufzusuchen:

  • Ängste (bei Trennungsproblemen, soziale Ängste, Schul- und Leistungsängste, Phobien)
  • Zwänge und Tics
  • Depressive Entwicklungen (sozialer Rückzug, Stimmungsschwankungen, Traurigkeit, Interessenlosigkeit,…)
  • Traumatische Erlebnisse (sexuelle Übergriffe, Gewalterfahrung, Tod und Krankheit)
  • Psychosomatische Symptome (Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit,…)
  • Ess-Probleme (Anorexia Nervosa, Bulimia Nervosa, Adipositas)
  • Aggressives und oppositionelles Verhalten (keine Regeleinhaltung, respektloses und grenz-überschreitendes Verhalten)
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Suizidale Gedanken
  • ADHS und ADS (motorische Unruhe, Konzentrationsprobleme, Impulsivität)
  • Einnässen und Einkoten
  • Trennungs- und Scheidungsfolgen
  • Schwierigkeiten im Umgang mit Gleichaltrigen

 

Infos für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene 

Wir unterstützen junge Menschen dabei, mit ihren seelischen Problemen besser klar zu kommen und Lösungen für ihre Probleme zu finden.

Wenn du mindestens 14 Jahre alt bist, kannst du auch ohne deine Eltern Kontakt zu uns aufnehmen. Bist du jünger, dann solltest du deine Eltern bitten, dies für dich zu tun.

Du kannst dich an uns wenden:
• wenn du vor Problemen in deinem Leben stehst, die dich überfordern und du keine
..Lösung weißt, zum Beispiel in deiner Familie, in der Schule, mit Freunden oder mit dir selbst
• wenn du dich in einer seelischen Notlage befindest, unter Ängsten, Traurigkeit oder immer
..wieder unter unter einer schlechten Stimmung leidest
• wenn du unter den Folgen schlimmer Erlebnisse leidest
• wenn du häufiger aggressiv bist und dich oder andere Menschen verletzt oder Sachen dabei
..kaputt gehen
• wenn du von bestimmten Gedanken oder Verhaltensweisen nicht mehr loskommst, die dich
..im Alltag stören
• wenn es dir schwerfällt, dich zu konzentrieren und bei der Sache zu bleiben

Das sind nur einige Beispiele.
Es kann noch andere Gründe geben, die hier nicht aufgezählt sind.

Was passiert in der Psychotherapie…

In einer vertrauensvollen Atmosphäre führen wir Gespräche. Was du uns erzählst, behalten wir selbstverständlich für uns, denn wir unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht. Die Gespräche dauern in der Regel 50 Minuten und finden ein Mal pro Woche zu einem festen Termin statt. Es wird nicht nur geredet bei uns – gerade mit den jüngeren Kindern wird auch gespielt, gemalt, gelesen oder gebastelt.

In der Psychotherapie finden die meisten Treffen unter vier Augen statt. Regelmäßig laden wir Eltern oder andere wichtige Bezugspersonen zu Gesprächen ein. Manchmal beraten wir auch LehrerInnen oder ErzieherInnen, damit sie ebenso dazu beitragen können, dass die Probleme besser werden.

 

Je nach Alter und vorliegender Symptomatik werden unterschiedliche Methoden angeboten.

Bei Kindern bieten wir überwiegend tiefenpsychologisch fundierte Spieltherapie an sowie kreative, ressourcenorientierte Ansätze und unterstützende Elternarbeit.

 

 

Anja Bühler, Marlene Müller - Therapeutische Praxen Staufen - Unterschiedliche Methoden auf unserem tiefenpsychologischen Hintergrund

 

Bei Jugendlichen ab etwa 11 Jahren und jungen Erwachsenen bis 21 Jahren arbeiten wir ebenso systemisch, ressourcenorientiert und bieten  unterschiedliche Methoden auf unserem
tiefenpsychologischen Hintergrund an.

 

 

Anja Bühler, Marlene Müller - Therapeutische Praxen Staufen - Spezielle Methoden der Traumatherapie

 

Bei Traumata werden spezielle Methoden der Traumatherapie angewandt. Vor Beginn einer Traumatherapie wird z.B. mit dem Pat. ein für ihn
sicherer Ort gefunden und bei Kindern auch kreativ gestaltet.

 

 

Marlene Müller - Therapeutische Praxen Staufen
Marlene Müller

  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
  • Pädagogin
  • Weiterbildungen in Systemischer Therapie, Gestalttherapie, Familienaufstellungen, Egostate-Therapie, Psychotraumatherapie, EMDR, Energetische Psychotherapie u.a.
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Eltern in den Bereichen ambulante Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, stationäre Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie, Beratungsstellen, Coaching, Supervision und Weiterbildung

 

Anja Bühler - Therapeutische Praxen Staufen
Anja Bühler

  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
  • Systemische Therapeutin und Familientherapeutin (DGSF)
  • Sozialpädagogin
  • Weiterbildungen in Hypnotherapie, Egostate-Therapie, Energetischer Psychotherapie, Entspannungsverfahren u.a.
  • Mehrjährige Berufserfahrung mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Eltern in den Bereichen der ambulanten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, stationäre Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie, Jugendpsychosomatik, offene Kinder- und Jugendhilfe, Sozialpädagogische Familienhilfe sowie Erziehungs- und Paarberatung.

Kontakt 
Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
Marlene Müller &  Anja Bühler
Gewerbestr. 16
79219 Staufen
Tel.: 07633/9234883
Fax. 07633/ 9239034
Kjp-Staufen(at)posteo.de
Steuer No. 46741 803250

Alle Kassen und privat.

IMPRESSUM-DATENSCHUTZ